SpielRaum

SpielRaum

THEATER & IMPROVISATIONS-SPIELE
für Kinder von 8 – 10 Jahren

Das neue Projekt des Kinderschutzbundes Germersheim bietet neben Theater- und Improvisationsspielen auch viel Spaß im Umgang mit Kreativität und Interaktion.

Grundsätzlich fördern und steigern Theater- und Improvisationsspiele:

  • Kreativität und Spontaneität
  • Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen , Selbstwert, Persönlichkeitsentwicklung und -bildung
  • Kommunikation, Ausdrucksfähigkeit, Körpersprache (Bewegung, Mimik, Gestik, Interaktion)
  • Phantasie und Ideenreichtum
  • individuelle und soziale Kompetenzen, Gemeinsamkeit und Solidarität, Zusammenarbeit
  • Abbau von Hemmungen und Blockaden
  • Konzentration und Intuition
  • Spielfreude
  • Stärken und Verantwortungsbewusstsein
  • Entwicklung von Selbstwirksamkeit und -wahrnehmung
  • Empathie, Handlungskompetenzen und -freiraum
  • Freude am Lernen
  • Gefühle und Motivation
  • Spielerischer Umgang mit Körper und Sprache
  • Pflege von gemeinsamen Regeln und Ritualen
  • Authentizität

Es gilt, die ansonsten herrschenden Ordnungen, Strukturen, Pflichten und Leistungsanforderungen der Kinder in ihrem Alltag durch Theaterspiele aufzulockern und sie spielerisch wieder in ihre Natur zu bringen.

Das Ziel ist, Ausgleich zum Schul – und Lernstress zu schaffen.

Das Projekt wird ab Januar wieder in den Räumen des Kinderschutzbundes Germersheim angeboten!
Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.