Veranstaltungen/Kurse:

Kontakt:

Deutscher Kinderschutzbund
Kreisverband Germersheim e. V.
Waldstraße 5
76726 Germersheim

Spendenkonten:

Sparkasse Südpfalz
IBAN: DE23 5485 0010 0020 0673 02
BIC: SOLADES1SUW

VR Bank Südpfalz
IBAN: DE84 5486 2500 0001 0735 67
BIC: GENODE61SUW

Bitte bei Überweisungen unbedingt Namen und Anschrift angeben.

Oder spenden Sie über PayPal:
www.paypal.com

Social Media:

Kochbuch

Das Kochbuch …

… des Kinderschutzbundes Germersheim
einfach – lecker – international

für nur 6,- € bei uns erhältlich!

HIPPY Germersheim feierte 15-jähriges Jubiläum

Am 13.07.2022 feierte HIPPY sein 15-jähriges Bestehen in Germersheim und lud aus diesem Anlass zu einem Empfang. HIPPY, ein Programm von Impuls, richtet sich an Familien mit Vorschulkindern und Migrationshintergrund mit dem Ziel, die Kinder und Eltern auf die Schule vorzubereiten, die Kommunikation in deutscher Sprache zu fördern und die Integration als auch Eltern-Kind-Beziehung zu stärken.

In den Räumlichkeiten des Deutschen Kinderschutzbunds konnten etwa 30 Gäste begrüßt werden. Herr Schaile, Bürgermeister von Germersheim, Herr Buttweiler, Erster Kreisbeigeordneter und Jugenddezernent, sowie Frau Hartmann-Mohr, Leiterin des Jugendamts, hoben in ihren Grußworten die Wichtigkeit des Programms für Germersheim als Bestandteil der Integrationsförderung hervor. Die Stadt und der Landkreis unterstützen HIPPY seit dem Start im Jahr 2007.

Ein ehemaliges, mittlerweile volljähriges HIPPY-Kind unterhielt die Gäste im Anschluss durch einen musikalischen Beitrag auf der Geige und berichtete von seinen Erinnerungen an das Programm. Zudem schilderte ein weiteres ehemaliges HIPPY-Kind, das nun erwachsen ist, seine positiven Erfahrungen in einer Videobotschaft.

Anhand eines neuen, kindgerechten Imagefilms, der in Zusammenarbeit mit HIPPY Landau gedreht wurde, konnte das Konzept nochmals in leicht verständlicher und unterhaltsamer Weise vermittelt werden. Vorgestellt wurde dieser von den HIPPY-Koordinatorinnen Frau Weiß und Frau Maas aus Landau.

Im Rahmen der Veranstaltung nutze Frau Strehlau die Gelegenheit, sich als neue Koordinatorin von HIPPY Germersheim vorzustellen. Ferner wurde die Wichtigkeit der Mentorinnen Frau Kessler, Frau Houat-Tawil und Frau Gültekin sowie der Kinderbetreuerin Frau Varol betont und ihnen für ihren langjährigen Einsatz und ihr großes Engagement gedankt.

Zum Abschluss des Empfangs wurden die Gäste eingeladen, sich an einem kleinen fingerfood-Buffet zu bedienen. Dabei erfolgte ein wertschätzender und kooperativer Austausch.

Neben HIPPY waren die Leiterinnen der beiden anderen Projekte des Kinderschutzbundes Germersheim – Betreuter Umgang und das Kinder- und Jugendtelefon – sowie der Vorstand vertreten.

HIPPY und der Kinderschutzbund Germersheim bedanken sich auf diesem Weg bei allen Gästen für ihr Kommen, für die vielen schönen Geschenke und für die positive Zusammenarbeit.

Besonderen Dank gilt der Stadt Germersheim, der Kreisverwaltung Germersheim, der VR-Bank Südpfalz e.G. sowie dem Türkischen Elternverein TEG e.V. für die großzügigen Spenden.

Im September startet die nächste HIPPY-Runde. Es sind noch Plätze frei. Interessierte Familien können sich telefonisch unter der Nummer 07274 9491804 oder per eMail an hippy@kinderschutzbund-germersheim.de mit Frau Strehlau in Verbindung setzen.